Unter die Oberfläche schauen
Wirkung erzeugen

Gestaltung und Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen

Wie gelingt nützliche Veränderung? Eine Veränderung, bei der nicht nur Symptome verschoben werden, sondern wirklich Wesentliches geschieht? Bei der spürbar im Alltag der Arbeit bei Mensch und System sich etwas zum Positiven des Ganzen verändert?

Lassen Sie uns in den Dialog gehen und herausfinden, wie ich Ihnen in der Komplexität und Unsicherheit Orientierung ermöglichen kann und was in Ihrer konkreten Situation geschehen kann.

Ohne den offenen Dialog finden wir nicht heraus, ob wir zusammen passen.

Entwicklung und Entfaltung von Führungskräften, Beratern und Coaches

Bezüglich Methoden und Werkzeugen sind wir als Mensch der wesentlichste Faktor für deren Wirksamkeit.
In meinen Workshops geht es sowohl um die praktischen Handwerkszeuge, als auch um den notwendigen inneren Raum, den Sie bereitstellen und halten müssen.

Unsere Haltung, unsere Bewusstheit, unsere Fähigkeit in Bindung zu gehen und zu kooperieren, unsere Klarheit im Blick auf Situationen und der Mut zu handeln sind essentielle Faktoren für eine gelingende Entfaltung bei Veränderungen.
Dazu bedarf es Hirn und Wissen, Herz und Liebe, Hara und Wirksamkeit, Bewusstheit für uns und die Welt.

Meine Rollen in unserer Zusammenarbeit

Entwicklungsbegleiter

Created with Sketch.

Entwicklung bedeutet nicht höher, schneller, weiter oder besser, mehr, alles erreichen. 
Entwicklung bedeutet sehr genau zu schauen, was gerade dran ist. Manchmal ist es das Stehen bleiben und Innehalten. Genau schauen, was es braucht, um Blockaden zu lösen und sich wieder an den evolutionären Strom des Lebens anzubinden.

Als Entwicklungsbegleiter halte ich den Raum für Entfaltung, unterstütze beim Loslassen von Altem und gebe Impulse für Wachstum.

Musterunterbrecher

Created with Sketch.

Unser Gehirn ist evolutionär bedingt darauf ausgelegt, Energie zu sparen. Der Nachteil daran ist, dass wir manchmal in alten Mustern hängen, auf Autopilot sind oder zwischen Menschen sich Muster verhärtet haben. Und es gab Zeiten, da waren diese Muster Lösungen. Darum sehen wir oft nicht, wie schädlich sie heute sind. Oder wir wissen nicht, wie wir diese Muster durchbrechen können.

Als Musterunterbrecher unterstütze ich wertschätzend mit alten Mustern umzugehen, den Kern und Nutzen darin herauszuarbeiten und diesen mitzunehmen in neue Lösungen.

Wachrüttler

Created with Sketch.

Manchmal richten wir uns in einer Situation ein. Vielleicht haben wir uns daran gewöhnt, vielleicht sind wir auch unbewusst an der ein oder anderen Stelle resigniert. Oder in uns ist etwas eingefroren.

Dann braucht es manchmal ein Wachrütteln, um wieder voll ins Hier und Hetzt zu gelangen. 

Als Wachrüttler tue ich genau das, ich rüttele an dem Geflecht des Gewohnten, schmelze das Gefrorene, gebe einen förderlichen Impuls, um wieder in die Verantwortung zu gehen - also die Fragen zu beantworten, die das Leben uns jetzt gerade stellt.

Die Arbeit beginnt bei uns selbst

Wenn wir in Organisationen und letztlich in uns selbst etwas ändern wollen, müssen wir bei uns anfangen.
Die Grenze unserer eigenen Kapazität begrenzt die Möglichkeiten der Prozesse, die wir gestalten. Tools und Methoden sind zwar oft praktisch, aber keinesfalls immer entscheidend für die Ergebnisse.
Daher liegt in all meinen Angeboten ein wesentlicher Schwerpunkt auf der persönlichen, inneren Qualifikation.
Dabei werden wesentliche Kompetenzen vermittelt, die im Alltag eingesetzt werden können, um hilfreiche organisatorische Prozesse und somit einen guten Rahmen zu schaffen.


Was Kunden über unsere Zusammenarbeit sagen

Bei Kontakt – Entwicklungsgefahr!


Gabriele Morawski
Berater und Coach, Beratung für ZufriedenheitsManagement

Zu meinem "Praxishandbuch Integrale Organisationsentwicklung":
Management-Journal-Fazit: Ohne Zweifel schwere Kost. Das liegt allerdings nicht am Verfasser, der ganz wunderbar und aus der Ich-Perspektive schreibt. Die vielen Denkmodelle und Impulse, die der Autor bietet, um eine sinnvolle Weiterentwicklung der Organisation zu mehr Sinn, Ordnung und Erkenntnis zu erreichen, wollen in alle Ruhe durchdrungen sein. Ein im besten Sinn nachdenklich stimmendes Buch.


Stephan Lambrecht
management-journal (Mein Buch wurde mit 10 von 10 Punkten bewertet)

An der Zusammenarbeit mit Heiko schätze ich besonders, dass wir ähnliche Werte vertreten. Respekt, Eigenverantwortung, Flexibilität, aber auch Ergebnisorientierung und Klarheit von Absprachen und zu erreichenden Zielen. Durch die gemeinsame Arbeit an neuen Modellen und viele gute Gespräche bekommen wir beide mehr Einsicht und gute Ideen für die Umsetzung in der Praxis. Heiko bringt eine besondere psychologische Sicht mit ein, die sich auch wunderbar mit der angewandten Forschung in der Informatik verbinden lässt. Und die gemeinsame Arbeit macht außerdem noch richtig Spaß!


Prof. Dr. Tobias Brückmann
Geschäftsführer der CampusLab GmbH

Besonders auffallend war seine strukturierte Vorgehensweise mit schnellem Verständnis hochkomplexer Zusammenhänge, seine starke Belastbarkeit ohne in Hektik zu verfallen, ein „ruhender Pol“ der höchst aktiv Ergebnisse voranbringt, seine Zuverlässigkeit sowie seine Fähigkeit, auch auf schwierige Kollegen zuzugehen und sie zur Teamarbeit zu bewegen.

Thomas Meyer
Projektleiter, Telekom Mobilfunk

Heiko Veit hat mir sehr dabei geholfen, mehr über meine Umgebung, mich und meinen Einfluss auf meine Umgebung zu verstehen und einordnen zu können. In vielen Bereichen hat sich der Nebel gelichtet und den Blick auf klare Strukturen geöffnet - so dass einiges vom "Bauch" ins Bewusstsein gerückt ist. Dieses Verständnis ist für mich beruhigend und lässt mich in vielen Bereichen wesentlich gelassener bleiben. Sein Vertrauen in mein Bauchgefühl und meine Wahrnehmung haben mir sehr geholfen, selber meinen Antennen mehr zu vertrauen. Vielen Dank dafür!

Nadin Bozorgzadeh
Drees und Sommer, Niederlassungsleitung Dortmund

Herr Veit ist mir in den vielen Monaten der Zusammenarbeit als überaus offener, kommunikativer und sehr ehrliche Partner begegnet. Ich habe ihn als sehr strukturierten, zielorientierten und durchsetzungsstarken Menschen wahrgenommen, wobei ich ausdrücklich betonen möchte, dass dies keinesfalls auf einem »Ellenbogenvorgehen« beruht. Außerdem nehme ich ihn gelegentlich auch als persönlichen Coach in Anspruch, da mir seine ehrliche Unterstützung und offenes Entgegenkommen auch bei persönlichen Themen meines Berufsalltags hilft, neue Wege zu finden.


Andreas Siegel
Manager Business Analysis and Consultancy bei AtosOrigin Processing Services

Als Projektleiter von drei Projekten konnte Heiko Veit seine analytische und strukturierte Arbeitsweise ebenso unter Beweis stellen, wie seine hohe soziale Kompetenz und sein Verständnis für die unternehmenskulturellen Besonderheiten. Er arbeitete sich schnell in komplexe Zusammenhänge ein, setzte die richtigen Prioritäten und konnte auch scheinbar widersprüchliche Interessen auf die Projektziele ausrichten. Darüber hinaus zeigte er eine hohe methodische Kompetenz und die Fähigkeit, pragmatische Lösungen zu finden.


Mathias Fleischhauer
Program Manager, Telefónica o2 Germany

Möchtest Du mehr wissen?