STAGES ein Entwicklungsstufenmodell

Das Wissen um Entwicklungsstufen bereichert vor allem in der Begleitung von Einzelpersonen, Organisationen, in der Führungs- und Teamarbeit, sowie bei jeglicher Form der Kommunikation. Und warum?

Bei Kindern ist es sehr offensichtlich, Menschen entwickeln sich. Aus der Forschung wissen wir, dass die Entwicklung auch im Erwachsenenalter weiter geht. Unser Bewusstsein wird immer umfassender, wir können mehr und mehr Perspektiven einnehmen. 

Die Art und Weise der Bedeutungsgebung verändert sich, weil sich auch unsere Wahrnehmung verändert. Unsere Sinne werden feiner, wir entwickeln Bewusstheit über Gedanken, Gefühle, Annahmen und systemische Zusammenhänge. Wir haben sogar das Potential der Entwicklung einer Bewusstheit über den Strom unseres eigenen Bewusstseins hinaus, bis hinein in das endlose Feld des Gewahrseins.

Je mehr Nuancen der Sinne, inneren Empfindungen und äußeren Komplexität wir wahrnehmen können, umso mehr Informationen haben wir. Das ermöglicht uns, besser auf die Herausforderungen unseres Lebens, unserer beruflichen und privaten Beziehungen antworten zu können. 

Wir können damit unser Leben so gestalten, dass wir Gesellschaft und Menschheit in einer Art transformieren, die unserer eigenen Gesundheit als auch der des gesamten Planeten dient.

Und auf jeder Stufe gibt es erkennbare Strukturmuster, mit deren Kenntnis wir passgenauer kommunizieren können, besser anschlussfähig und daher auch sinnvoll und wirksam Unterschiede hervorbringen können.

STAGES Matrix

Das besondere an STAGES ist die Verwendung von Parametern, um die Entwicklungsstufen zu beschreiben.
Anstatt Kategorien zu verwenden, identifiziert das STAGES Modell grundlegende Merkmale, die überhaupt erst zur Entwicklung führen. Diese Merkmale oder Parameter schalten sich in verschiedenen Konfigurationen ein und aus, ähnlich wie sich die DNA in verschiedenenKonfigurationen ein- und ausschaltet, um einzigartige Organismen und ihre Ausdrucksformen zuerzeugen. Dieses „Ein- und Ausschalten” von Merkmalen schafft Stufen, durch die sich unserBewusstsein ausdrückt. Die „DNA des Bewusstseins” ist eine hilfreiche Metapher für das Verständnis des STAGES-Modells. 

Über STAGES

Jeder gesunde Mensch hat die Kapazität, glücklich und erfüllt zu leben, unabhängig von der eigenen Entwicklungsstufe. Ausgehend von intensiver Forschung seit den sechziger Jahren ist STAGES eines von mehreren Modellen, das die individuelle (Bewusstseins-) Entwicklung von Menschen sehr genau beschreibt und darüber hinaus auch eine Messbarkeit ermöglicht. Und das von den Stufen der frühesten Lebenszeit bis hin zu den spätesten bekannten Stufen der menschlichen Entwicklung.STAGES bietet eine sehr genaue Landkarte für den Weg der menschlichen Evolution. Das STAGES-Profil bestimmt die individuelle Entwicklungsstufe, sozusagen die momentane Position auf dieser Landkarte. Durch die Kenntnis der eigenen Position und der Landkarte der menschlichen Entwicklung ist die bewusste Förderung von Wachstum und Erwachen möglich. 

STAGES und Ich

Ich beschäftige mich seit 2005 intensiv mit Bewusstseinsentwicklung, seit 2010 mit Selbstentwicklung aus der Loevinger-Linie. Nach der Zertifizierung für das deutsche Ich-Entwicklungsprofil bei Thomas Binder wollte ich noch tiefer einsteigen und habe intensive Ausbildungen in STAGES durchlaufen. Ich bin zertifiziert für den Einsatz von STAGES in Coaching und Psychotherapie und kann daher bei der Bearbeitung von Coaching- und Beratungsanliegen die Entwicklungsperspektive in die Prozessbegleitung einbringen und passgenau intervenieren. Als ausgebildeter Scorer bestimme ich auf Basis des Fragebogens den Schwerpunkt des Bewusstseins und gebe individuelle Entwicklungsanregungen als Teil des STAGES-Profils. Als zertifizierter Debriefer für das STAGES-Profil führe ich Auswertungsgespräche auf Basis des STAGES-Profils und ermögliche den optimalen Transfer auf die individuellen Herausforderungen, indem ich vertiefende Fragen zu Entwicklung und Entwicklungsstufen beantworte und gebe konkrete Praktiken für die Entwicklung und Entfaltung.
Ich arbeite dabei eng mit STAGES International zusammen, übersetze die Entwickler des Modells und  bilde als einziger anerkannter STAGES-Trainer in Deutschland sowohl in Präsenzseminaren, als auch in Online-Kursen aus.
Da das Thema der Entwicklung mich nicht los lässt, bin ich gerade in der Ausbildung zum Scorer für das Subjekt-Objekt-Interview, das von Robert Keagan entwickelt wurde und auch eng mit seinem Konzept der "Immunity to Change" und "Deliberatly Developmental Organizations" verknüpft ist.

nächste Schritte....

Besuch einen unserer Kurse

Bewusstseinsentwicklung ist sehr komplex. In unseren Kursen vermitteln wir das Modell, unterstützen die eigene Entwicklung und durch das Gruppenfeld wird auch eigenen Mißinterpretationen des Modells entgegen gewirkt.

Bestimme Deine Entwicklungsstufe

Jeder versteht alles, was wahrgenommen wird, durch die eigene Entwicklungsstufe. Die verlässliche Bestimmung der Entwicklungsstufe legt die Landkarte, das einzigartige Gelände Deines Seins und die Ausrichtung übereinander. 

Möchtest Du mehr wissen?

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.